Demnächst

01.05.18

Feiertag

02.05.18

Selbstlerntag - kein Unterricht

08.05.18

ZAP Jg. 10 Deutsch

10.05.18

Feiertag

11.05.18
8.00 – 13.15 Uhr

Schülersprechtag - kein Unterricht

15.05.18

ZAP Jg. 10 Englisch

17.05.18

ZAP Jg. 10 Mathematik

21.05-25.05

Pfingstferien

28.05.-30.05.

Klassenfahrt Stufe 7

31.05.

Feiertag

03.06-09.06.

Kursfahrt WP 'Hauswirtschaft'

08.06.
16.00-19.00 Uhr

Open Space

22.06.
Beginn 19.00 Uhr

Kulturabend

27.06.

Projekttag

29.06.

Entlassung Stufe 10

02.07.-06.07.

Klassenfahrt 9.1

04.07.

Mädchenberufsbörse Rheinbach

09.07.

Zeugniskonferenz / Selbstlerntag

11.07.

Sport- und Spielefest

13.07.

Zeugnisse

16.07.-28.08

Sommerferien

Projekte an der HBS

Projektarbeit ist ein fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Wie im Schulkonzept ausführlich dargelegt, finden im Laufe eines Schuljahres 4 bis 6 einzelne Projekttage zu unterschiedlichen, in den jeweiligen Jahrgangsteams abgestimmten Themen sowie eine schulweite Projektwoche mit anschließender öffentlicher Präsentation statt. Zusätzlich werden immer wieder aus den Fächern und Kursen heraus einzelne spannende Projekte entwickelt, über die wir hier natürlich ebenfalls berichten.

Beispiele dafür sind...

  • Das ZIRKUS-Projekt für alle neuen 5. Klassen
  • Zeitungsprojekt in Kooperation mit dem General Anzeiger Bonn
  • Das Eichelhäherprojekt (mit Regionalforstamt Rhein-Sieg)
  • etliche Sportprojekte
  • Findet unsere "Little people" (Kunst/Neue Medien - HBS-KunstBlog)
  • Das France Mobil (Französisch)
  • Der Regenwald (NW/Fair Trade)
  • und andere...

 

Farbenfroh und lautstark kamen sie daher, die Truppe der HBS beim diesjährigen Straßenkarneval in Bornheim-Merten, getreu ihrem Motto: De HBS is immer munter, drum maache mer de Welt jet bunter!

Bereits im Vorfeld hatte der 7er Tiff-Kurs Nähen die dem Schullogo nachempfundenen Kostüme angefertigt und die Musikgruppe um Frau Bodóova und Frau Klotz eigene Trommeln aus Eimern gebastelt.

Bei strahlendem Sonnenschein gaben die 50-Mann (und Frau) starke Truppe aus Schülern der Klasse 5-7 sowie begleitenden 10-Klässlern und Lehrkräften dann so richtig Gas. Unter den Rhythmen der Trommeln wurde im Zug und an der Strecke getanzt und geschunkelt und alle Kamelle bis auf das letzte Bonbon an die begeisterten Zuschauer verteilt.

Ein Riesenspaß für alle Beteiligten und sicher nicht der letzte Auftritt der HBS im Mertener Karneval.