Böll-Ausstellung

Die Ausstellung "Heinrich Böll - Leben und Werk", die vom 2. Mai bis 12. Juli 2017 hier in der Aula der HBS Bornheim zu besichtigen war, ist nun ins AvH-Gymnasium Bornheim-Roisdorf gewandert. In einer virtuellen Ausstellung werden hier in Kürze HBS-Schüler ihre Auseinandersetzung mit Leben und Werk Heinrich Bölls vorstellen.

HBS-Intern







Demnächst

Anmeldungen für die neuen 5. Klassen zum Schuljahr 2018/2019 bis zum 14.03.2018.
(Bitte Halbjahreszeugnis Klasse 4 und Anmeldeschein nicht vergessen!)


02.02.

Zeugnisausgabe

08.02.

Unterricht 8.00 bis 12.30 (Weiberfastnacht)

09.02.|12.02. | 13.02.

Bewegliche Feiertage

19.02. bis 09.03.

Praktikum Stufe 9

20.02.

Infoveranstaltung WP für Stufe 5

Projekte an der HBS

Projektarbeit ist ein fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Wie im Schulkonzept ausführlich dargelegt, finden im Laufe eines Schuljahres 4 bis 6 einzelne Projekttage zu unterschiedlichen, in den jeweiligen Jahrgangsteams abgestimmten Themen sowie eine schulweite Projektwoche mit anschließender öffentlicher Präsentation statt. Zusätzlich werden immer wieder aus den Fächern und Kursen heraus einzelne spannende Projekte entwickelt, über die wir hier natürlich ebenfalls berichten.

Beispiele dafür sind...

  • Das ZIRKUS-Projekt für alle neuen 5. Klassen
  • Zeitungsprojekt in Kooperation mit dem General Anzeiger Bonn
  • Das Eichelhäherprojekt (mit Regionalforstamt Rhein-Sieg)
  • etliche Sportprojekte
  • Findet unsere "Little people" (Kunst/Neue Medien - HBS-KunstBlog)
  • Das France Mobil (Französisch)
  • Der Regenwald (NW/Fair Trade)
  • und andere...

 

Wächst hier, schmeckt mir“. So lautet das Motto des Apfelbetriebs Schmitz-Hübsch in Merten, der am 13. April 2018 von den 16 Schülerinnen und Schülern des Wahlpflichtkurses Hauswirtschaft Klasse 8 unter der Leitung von Frau Matull erkundet wurde.

 

Mit einem bunten Programm aus Schauspiel- und Musikdarbietungen, vielen lobenden Worten und einer anschließenden „Party“ wurde unsere langjährige Schulleiterin Astrid Geschwind von Schülerschaft, Eltern, dem Kollegium und Vertretern der Stadt Bornheim verabschiedet.

Astrid Geschwind wird in Zukunft als Dezernentin in der Bezirkregierung Köln tätig sein.

Bis ein Nachfolger feststeht, übernimmt der stellvertretende Leiter der HBS, Christoph Kaletsch, die Führung der Schule.

 

Farbenfroh und lautstark kamen sie daher, die Truppe der HBS beim diesjährigen Straßenkarneval in Bornheim-Merten, getreu ihrem Motto: De HBS is immer munter, drum maache mer de Welt jet bunter!

Bereits im Vorfeld hatte der 7er Tiff-Kurs Nähen die dem Schullogo nachempfundenen Kostüme angefertigt und die Musikgruppe um Frau Bodóova und Frau Klotz eigene Trommeln aus Eimern gebastelt.

von Marion Traum

Im November 2017 hatte die HBS internationalen Besuch aus Trivandrum, Südindien.

von Marion Traum

Seit Sommer 2017 beschäftigten sich ca. 10 Schüler und Schülerinnen der Klasse 9.1 mit dem Thema „ Weltkulturerbestätten der Unesco in unserer Umgebung“.