Böll-Ausstellung

Die Ausstellung "Heinrich Böll - Leben und Werk", die vom 2. Mai bis 12. Juli 2017 hier in der Aula der HBS Bornheim zu besichtigen war, ist nun ins AvH-Gymnasium Bornheim-Roisdorf gewandert. In einer virtuellen Ausstellung werden hier in Kürze HBS-Schüler ihre Auseinandersetzung mit Leben und Werk Heinrich Bölls vorstellen.

HBS-Intern







Demnächst

Anmeldungen für die neuen 5. Klassen zum Schuljahr 2018/2019 bis zum 14.03.2018.
(Bitte Halbjahreszeugnis Klasse 4 und Anmeldeschein nicht vergessen!)


02.02.

Zeugnisausgabe

08.02.

Unterricht 8.00 bis 12.30 (Weiberfastnacht)

09.02.|12.02. | 13.02.

Bewegliche Feiertage

19.02. bis 09.03.

Praktikum Stufe 9

20.02.

Infoveranstaltung WP für Stufe 5

von Marion Traum

Seit Sommer 2017 beschäftigten sich ca. 10 Schüler und Schülerinnen der Klasse 9.1 mit dem Thema „ Weltkulturerbestätten der Unesco in unserer Umgebung“.

Im Rahmen der eTwinning-website (das eTwinning-Programm ist eine Initiative der Europäischen Kommission) erstellten die Schüler und Schülerinnen Plakate, Powerpoints und Filme.

Am Projekt waren Schulen aus Frankreich, Lithauen, der Ukraine und Zypern beteiligt. Jede Schule stellte seine Weltkulturerbestätten auf der eTwinning Plattform vor, selbstverständlich in Englisch.Es war eine große Herausforderung, die alle mit viel Spaß und Begeisterung gemeistert haben.

Wir besuchten die Unesco Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl, genossen eine Führung und haben viel über die Vergangenheit der Schlösser gelernt.

Ein weiterer Ausflug nach Köln mit Besuch der Schatzkammer und der Besteigung des Turmes des Kölner Doms rundeten das Projekt ab.