Demnächst

01.05.18

Feiertag

02.05.18

Selbstlerntag - kein Unterricht

08.05.18

ZAP Jg. 10 Deutsch

10.05.18

Feiertag

11.05.18
8.00 – 13.15 Uhr

Schülersprechtag - kein Unterricht

15.05.18

ZAP Jg. 10 Englisch

17.05.18

ZAP Jg. 10 Mathematik

21.05-25.05

Pfingstferien

28.05.-30.05.

Klassenfahrt Stufe 7

31.05.

Feiertag

03.06-09.06.

Kursfahrt WP 'Hauswirtschaft'

08.06.
16.00-19.00 Uhr

Open Space

22.06.
Beginn 19.00 Uhr

Kulturabend

27.06.

Projekttag

29.06.

Entlassung Stufe 10

02.07.-06.07.

Klassenfahrt 9.1

04.07.

Mädchenberufsbörse Rheinbach

09.07.

Zeugniskonferenz / Selbstlerntag

11.07.

Sport- und Spielefest

13.07.

Zeugnisse

16.07.-28.08

Sommerferien

So sieht ein guter Schulstart aus: In einer bunten Feier mit Darbietungen aus den Fachbereichen Darstellen und Gestalten sowie Musik wurden am vergangenen Donnerstag knapp 90 neue Schülerinnen und Schüler an unserer Schule herzlich willkommen geheißen. Besonders erfreulich war dabei, dass diese Feier nach vielen Jahren des Umbaus nun wieder in der Aula der HBS stattfinden konnte, was sicherlich zur besonderen Atmosphäre beitrug.

In der ersten Schulwoche heißt es nun gleich: Manege frei! Die obligatorische Zirkuswoche unter der Leitung des Sport- und Spielezirkus Bonn kann starten. Wir freuen uns auf die Supermegazirkusshow am Freitag (08.09.) in der Turnhalle der HBS Bornheim.

Der Kulturabend der Heinrich Böll Sekundarschule (Bölls Haus Party) am 23.06.2017 stand ganz im Zeichen des Engagements Heinrich Bölls für Meinungsfreiheit  und seiner Auseinandersetzung mit politischer Verfolgung. So nahmen die Moderatoren Eluan Omput und Alex Roder sowie SchülerInnen des Deutsch E-Kurses der Stufe 9 während der gesamten Veranstaltung immer wieder Bezug zu besonderen Lebens- und Schaffensstationen Bölls, zu denen natürlich auch jene Phase von 1982 bis 1985 zählt, in der Böll in Bornheims Stadtteil Merten lebte und dort nach seinem Tod am 16. Juli 1985 im Beisein von Alexander Solschenizyn und Günter Wallraff sowie Bundespräsident Richard von Weizsäcker beerdigt wurde.

Über die einzelnen Programmpunkte des bewegenden und zugleich von hoher Professionalität geprägten Kulturabends berichten wir hier zeitnah.

Innerhalb einer Projektwoche im Schuljahr 2016/17 wurden an der Heinrich-Böll-Sekundarschule elf Schülerinnen und Schüler zu „DFB-JUNIOR-COACHES“ ausgebildet. Diese Ausbildung gilt als Einstieg in die lizensierte Trainertätigkeit. Fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren wurden in einer 40-stündigen Schulung ausgebildet. Am Ende der Projektwoche leiteten die Teilnehmer eigenständig Trainingseinheiten einer Fußball Bambini-Mannschaft.

Im Rahmen der Kooperation der Heinrich Böll Sekundarschule Bornheim und des Wachtberger Jugendorchesters (WJO) unter der Leitung unseres langjährigen Musikkollegen und Wachtberger Kulturpreisträgers Hans Werner Meurer fand am Mittwoch, den 28. Juni, in der zweimal vollbesetzten Aula des Wachtberger Schulzentrums ein beachtliches Konzert unter der Mitwirkung von James Smith, Sänger der HBS-Schulband The Shimmering, statt. Dargeboten wurden neben Mozarts berühmten 1. Satz aus der Symphonie Nr.  40 ein Doppelkonzert von Bach für zwei Violinen (BWV 1043) sowie The Great Locomotive Chase von Robert W. Smith.

Projektwoche 2017
Schüler der Klassen 5 und 6 beim Galaxy-Spiel

Vom 15. bis zum 19. Mai fand unter dem Motto „Schule in Bewegung“ die Projektwoche der Heinrich-Böll-Sekundarschule statt. Während die Klassen 5 und 6, unterstützt durch die außerschulischen Partner des „Sporttags“, am Ende einer Woche voller Kooperationsübungen und kniffliger Teamaufgaben im Rahmen einer Schnitzeljagd einen gemeinsam gesuchten Schatz bergen konnten, hatten die Schüler der Klassen 7 bis 9 die Wahl zwischen unterschiedlichen Angeboten. Dazu zählten Zumba, Hip-Hop-Tanz, Impro-Theater, Parcours, Fußball, die Ausbildung der Junior-Coaches und SporthelferInnen, Teambuilding-Maßnahmen des Schulsanitätsdienstes, zwei Outdoor-Gruppen (u.a. Klettern, Beachvolleyball, etc.), die Gruppe „Trendsport“ sowie die Schulbands der Stufen 6 und 9 (The Shimmering).