Demnächst

Hier geht es zum neuen Zeitraster ab Schuljahr 2018/2019


Für SchülerInnen der Klasse 4:
Beratungstermine und Voranmeldungen können nun über das Sekretariat vereinbart werden (02227 91490)
Anmeldezeitraum 25.02. bis 22.03.2019


25.03.-12.04.

Praktikum Stufe 9

28.03.

Girl´s & Boy´s Day

09.04.| 16 - 19 UHR

Open Space

15.04. bis 26.04.

Osterferien

29.04. bis 03.05.

Praktikum Stufe 8

13.05. 

Elternsprechtag (14-18 Uhr)

15.05.

Elternsprechtag (14-18 Uhr)

16.05.

Zentrale Prüfung Klasse 10 'Deutsch'

21.05.

Zentrale Prüfung Klasse 10 'Englisch'

23.05.

Zentrale Prüfung Klasse 10 'Mathe'

23.05.

Schulkonferenz

30.05.

Feiertag

31.05.

beweglicher Feiertag

02.06-08.06

Klassenfahrten Stufe 9

03.06-07.06.

Klassenfahrten Stufe 7

10.06.

Feiertag

11.06.

Pfingstferien

12.06.

Busschule Stufe 5 (8 - 11.30 Uhr)

14.06.

ZP Notenbekanntgabe

17.06.-21.06.

Klassenfahrten Stufe 10

20.06.

Feiertag

21.06.

beweglicher Ferientag

26.06.

4. Projekttag

28.06.

Entlassung Stufe 10

03.07.

Zeugniskonferenz (ab 11.45 Uhr)

05.07.

Kulturabend (19.00 Uhr)

11.07.

Lehrerausflug (Unterrichtsende um 11.15 Uhr)

12.07.

Zeugnisse (Unterrichtsende um 10.40 Uhr)

15.07.-27.08

Sommerferien

28.08.19

1. Schultag

Am 15.11.2018 fand eine Informationsveranstaltung zum Thema „Übergänge nach Klasse 10“ statt. Frau Düning und Frau Hardt-Hezami begrüßten in der Aula der Heinrich-Böll-Sekundarschule Vertreter des Alexander von Humboldt-Gymnasiums, des Berufskollegs Bonn-Duisdorf und der Europaschule Bornheim. Auch die Agentur für Arbeit war als Kooperationspartner der HBS vetrteten.

Ziel der circa 90minütigen Veranstaltung, zu der die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 sowie deren Eltern eingeladen waren, war die Vorstellung der verschiedenen Laufbahnen, die den Schülerinnen und Schülern nach Abschluss der Klasse 10 zur Auswahl stehen.

Frau Schwarz von der Agentur für Arbeit präsentierte die neuesten Zahlen zu den freien Ausbildungsstellen im Rhein-Sieg-Kreis und wies auf die zahlreichen Möglichkeiten hin, die sich den Jugendlichen in puncto freie Ausbildungsplätze bieten. Des Weiteren erinnerte Frau Schwarz an ihre regelmäßigen Besuchstermine an unserer Schule.

Die Schülerinnen und Schüler äußerten sich im Anschluss an die Veranstaltung durchweg positiv über die vermittelten Inhalte. „Vieles wusste ich noch gar nicht!“, war eine mehrfach geäußerte Reaktionen an diesem Abend.