Clipboard

HBS-Schülergruppe auf großer Indienfahrt!
Hier gehts zum HBS-Indienblog zur Reise


Infos zum Klimabotschafter Aktionsprogramm (15. und 16.11.) in der Jugendakademie Walberberg gibt es hier.


NEU: Die Menukarte unseres Mensateams gibt es ab sofort HIER zum Download (oder auch nur zum Anschauen)

HBS-Intern







Demnächst

Hier geht es zum neuen Zeitraster ab Schuljahr 2018/2019


Für SchülerInnen der Klasse 4:
Beratungstermine und Voranmeldungen können nun über das Sekretariat vereinbart werden (02227 91490)
Anmeldezeitraum 25.02. bis 22.03.2019


10.12.

Schulkonferenz

19.12.

Weihnachtskonzert

20.12. | 12.30

Schulschluss

21.12. bis 04.01.2019

Weihnachtsferien

14.01.2019

Projekttag - Schülertheater

29.01.2019

Zeugniskonferenz

27.01. bis 01.02.2019

Skifreizeit

 

Reiten im Unterricht? Geht das? - Ja, das geht!

Seit dem Schuljahr 2015/2016 haben pro Halbjahr jeweils 10 Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs die Chance, an der Maßnahme „Pferdesport an der Schule“ teilzunehmen. Der Reitunterricht findet dienstags in der dritten und vierten Stunde im Rahmen des Tiff-Bandes im Reitstall Krüger in Swisttal-Heimerzheim statt. Für die Busfahrten zum Stall und zurück werden teilweise die großen Pausen davor und danach genutzt (Mehr Infos zu den Tiff-Angeboten der HBS gibt es hier).

Die Heinrich Böll Sekundarschule fördert besondere Begabungen. Dabei können dies Begabungen in bestimmten Schulfächern (z.B. Hauptfächer und MINT-Fächer) sein, es können aber auch solche sein, die sich nicht ohne weiteres bestimmten Schulfächern zugeordnen lassen. Die HBS Bornheim ist bestrebt, für sowohl den einen wie auch den anderen Fall Angebote bereitzustellen. Denn in jedem Kind steckt ein besonderes Talent. Aus dieser Erkenntnis heraus bieten wir in jedem Schuljahr Kurse im Rahmen der Projektreihe TIFF an.

TIFF steht dabei für Talente individuell fordern und fördern.

Zusätzlich zu den TIFF-Angeboten bietet die HBS Bornheim im Rahmen von Offenen Angeboten (z.B. in der ÜMI-Zeit) weitere Möglichkeiten, besonderen Talenten Raum und Zeit zu geben. Hier sind beispielsweise musikalische Angebote (Schulbands und Chor) zu nennen, aber auch Angebote in Kooperation mit dem Sportag (Sporthochschule Köln).

So können besonders begabte Schülerinnen und Schüler beispielsweise in den o.g. Fächern einen TIFF-Forderkurs zu belegen, um hier eine besondere Förderung zusätzlich zu unseren differenzierten Unterrichtsangeboten zu erhalten. Umgekehrt bieten sich die Förderkurse für Schülerinnen und Schüler an, die beispielsweise im normalen Hauptfach-Unterricht unter ihren Möglichkeiten bleiben und in Teilbereichen noch Unterstützung benötigen. Daneben gibt es natürlich eine Reihe weiterer Angebote, sowohl stufenübergreifend wie auch - wie beispielsweise im Falle des Angebots Reiten - nur in bestimmten Stufen.

 

Die aktuellen TIFF-Angebote im Schuljahr 2017/2018 (wird derzeit aktualisiert):

Stufe 5 und 6

Deutsch Lesewerkstatt

Deutsch Forderkurs
Rechtschreibung Förderung
Mathematik Forderkurs
Mathematik Förderkurs

Mathe B-Kurs
Englisch
Gartengestaltung

Kurs Bewegung/Tanz
Reiten
LRS I und II
DAZ (Deutsch als Zweitsprache)

Stufe 7

Mathematik Forderkurs (Extra Plus)
Mathematik Förderkurs

Englisch Forderkurs (Extra plus)
Englisch Föderkurs

LRS I und II
Psychomotorik
Struktur Kreativ (Kunst)
Nähen

Stufe 8

Deutsch Forderkurs Extra Plus

Deutsch Förderkurs

Informatik

Kunst

Theater-Werkstatt
Sanitätsdienst

Stufe 9

Englisch Forderkurs (Extra plus)

Mathematik
Naturwissenschaften Mädchen
Forderkurs Pädagogik
Forderkurs  port
Forderkurs Streitschlichter

Stufe 10

Deutsch Forderkurs Extra Plus
Deutsch Förderkurs
Forderkurs Informatik
Forderkurs Kunst

Forderkurs Musik

Forderkurs Junior Coach (Sport)
Forderkurs Technik

Förderkurs Berufsvorbereitung
Sanitätsdienst


 

Nein, es war nicht die Trickfilm-AG der Stufe 5 der HBS, die diesen tollen Kurz-Trickfilm gemacht hat (wie hier versehentlich geschrieben stand), sondern die TIFF-Gruppe Medien & Design der Stufe 7.  Die Gruppe hat sich in einem ihrer Filme mit dem Thema des gegenseitigen Verstehens auseinander gesetzt. Der Film "Das Verstehen des Fremden" wurde am 10. November 2014 im Rahmen der Gedenkfeier zur Reichspogromnacht in der Markus-Kirche in Bornheim gezeigt, wo er großen Zuspruch erhielt.

 

Und hier ist der Film:

 

 

Eine tolle Revanche: Vor gut zwei Wochen wurden die neuen 5. Klassen mit einer bunten von Schülerinnen und Schüler der Stufen 6 und 7 gestalteten Begrüßungsfeier an unserer Schule herzlich empfangen. Nun wurden die Rollen getauscht.